Entstehung

Régie.lu s.a. entstand 2014 aus dem Outsourcing der Medienvermarktungsaktivitäten der Gruppe Saint-Paul Luxembourg S.A.

Mit mehr als 17 Titeln der Luxemburger Wort-Gruppe und externer Verlage ist Régie.lu ein bedeutender Akteur auf dem luxemburgischen Werbemarkt.

Ein reichhaltiges und vielfältiges Medienangebot

Régie bietet ein reichhaltiges, breitgefächertes Medienangebot und intelligente Medienlösungen an, um die Bedürfnisse der Werbekunden und Kommunikationsagenturen optimal zu erfüllen.

Die Kernaktivitäten stützen sich auf ein Netz von Medien mit hohem Bekanntheitsgrad: Presse, Internet, Tablet, Mobile, Radio, sowie das eigene Know how im Bereich Custom publishing und Sonderaktionen.

Ein starkes Team

Die 40 Mitarbeiter von Régie.lu vereinen ein breites Spektrum an Kompetenzen in den Bereichen Medien, Kommunikation, Marketing und Events. Mit einem lösungsorientierten Verkaufsteam, einer kreativen Kommunikations- und Marketingabteilung und einer Redaktion, die bereit ist, zuzuhören, ist Régie.lu so nah wie möglich an den Bedürfnissen seiner Kunden, um mit maßgeschneiderten Antworten mehr Effizienz bieten zu können.

Unsere Vision

Hochwertige Kontakte.

„Menge ist ohne Qualität wertlos“.

  • Stärke: Produkte, die in ihrem Segment Marktführer sind, vereint in einer starken Medienmarke.
  • Qualität: Gestalter von Inhalten mit hohem Mehrwert. Unsere Produkte überzeugen durch Qualität,
    Seriosität und Verlässlichkeit in einer medien- und sprachübergreifenden Dimension.lité, sérieux et fiabilité.
  • Vertrauen: Unsere Experten bieten effiziente und maßgeschneiderte Kommunikationslösungen.
  • Innovation: Kreative, individuelle Lösungen, die das Digitale in den Mittelpunkt stellen.
  • Partnerschaftlichkeit: Im Dienste unserer Anzeigenkunden und unserer Partner-Medienagenturen stehen für uns die persönlichen und privilegierten Geschäftsbeziehungen an allererster Stelle.
  • Rentabilität: Unsere Zielsetzung: Visibilität, ROI und Wirksamkeit für die Werbekampagnen unserer
    Partner sichern und gleichzeitig ihre Marken in den Mittelpunkt stellen.